SwissPALS

Beim Swiss Patient Advocacy Leadership Summit (SwissPALS) handelt es sich um eine Reihe von interaktiven Anlässen, bei denen sich Patientenorganisationen einerseits austauschen und ihr Netzwerk weiteraufbauen können, und andererseits Kenntnisse zu verschiedenen gesundheitspolitischen Aspekten erlangen und vertiefen können.

SwissPALS wird von Pfizer gemeinsam mit GSK und Novartis koordiniert.

SwissPALS 2021

Die nächste Veranstaltung findet voraussichtlich im Herbst 2021 statt. Falls Sie Fragen dazu haben oder sich für die Veranstaltung anmelden möchten, kontaktieren Sie bitte Joffrey Chadrin([email protected]).

Vergangene Events

Am 19. Januar fand virtuell die erste Veranstaltung im Jahr 2021 statt. Die Teilnehmenden konnten von der Erfahrung und den Kenntnissen des Referenten Peter Indra profitieren und mehr über die relevanten Stakeholder im Gesundheitswesen lernen.

SwissPALS 2019

Anlässlich des SwissPALS 2019 diskutierten Patientenrepräsentanten im Gespräch mit einer Gesundheitspolitikerin, wie sich Patientenorganisationen in der Politik Gehör verschaffen können. In Gruppen wurde das Thema vertieft und ein mögliches Vorgehen besprochen.

SwissPALS 2018

Im Jahr 2018 hatten die Teilnehmenden die Gelegenheit, Kenntnisse über das «politische Agenda-Setting» am Beispiel von Greenpeace Schweiz zu gewinnen und sich über die Erfahrung von ProRaris in der Politischen Arbeit einer Patientenorganisation auszutauschen.